P-Seminar „Cucina ed identità italiana" Abschlussveranstaltungpseminar italienisch 2019 start

Am Donnerstag, den 10.10.2019, veranstaltete das P-Seminar des Leitfachs Italienisch einen Italienischen Abend mit Schwerpunkten auf Küche und Kultur des beliebten Urlaubslandes. Zahlreiche Eltern, Schüler und Freunde erschienen in der Cafeteria und ließen sich die traditionellen italienischen Gerichte schmecken. Bereits nach absehbarer Zeit war vom Buffet kaum noch etwas übrig geblieben. Selbstverständlich hatten die beteiligten Schülerinnen und Schüler der Q12, unterstützt seitens der engagierten Frau Pfeilschifter, noch einiges mehr zu bieten in ihrem Abschlussprojekt: Es wurden einige Stände organisiert, zum Beispiel eine Mitmach-Küche, bei der die Gäste interaktiv lernen konnten, wie man Pizza Calzone zubereitet, ein Quiz zu den aromatischen Gewürzen der italienischen Küche und ein etwas anderer Reiseinformations-Stand , der den Besuchern eher unbekanntere , aber umso faszinierendere Orte in Italien veranschaulichte. Außerdem präsentierte das Projekt einen Film von einigen der mitmachenden Schülern, die einige Monate zuvor auf Studienfahrt nach Kampanien reisten, wo sie waschechte Neapolitaner persönlich zu den Themen italienische Kultur, Küche und Identität interviewt hatten. Darüber hinaus verkaufte das P-Seminar ihr gemeinsam als Team entworfenes und geschriebenes, sehr liebevoll gestaltetes Kochbuch mit Rezepten traditioneller Gerichte aus jeder Region Italiens und mit Einblick in Sehenswürdigkeiten und die Identität der jeweiligen Regionen. Für die ausgelassene und muntere (eben typisch italienische) Stimmung sorgten nicht zuletzt ein paar musikalische Schüler, die stimmungsvolle Hintergrundmusik erklingen ließen. Auch wenn die Band sich nicht die Show stehlen lassen wollte, ließ sie Mirza zum Schluss ein paar Lieder aus der Studienfahrt in Sorrento singen, z.B. Sì Prosecco ...
Vielen Dank an unsere Sponsoren, die italienischen Restaurants „Mimmo e Co" und „Passaparola", die unser Projekt finanziell unterstützen und ein riesiges Buffet zur Verfügung gestellt haben. Auch darf man Frau Pfeilschifter nicht vergessen, die unser Projekt erst ins Leben rief, uns unmittelbar beistand und ohne deren Ratschläge und Unterstützung das Projekt nie so erfolgreich geworden wäre.
Mirza Suljevic
 
Zum Starten der Bildergalerie bitte auf die Bilder klicken.
 

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum