Schüleraustausch mit Italien (Liceo Marco Polo Bari)
italienische flagge quer
deutsche flagge quer1

Wer?
  • Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die das Fach Italienisch als dritte Fremdsprache gewählt haben
  • es stehen pro Jahr mindestens 20 Plätze zur Verfügung
Was?
  • Besuch in Bari und Gegenbesuch der italienischen Gäste in München
  • zusätzlich zur Teilnahme am Unterricht vielfältiges Ausflugsprogramm in Bari und Umgebung
  • gemeinsames Projekt aller italienischer und deutscher Schülerinnen und Schüler (z.B. Foto-Reiseführer, apulisch-bayerisches Kochbuch, Filmprojekt zum Thema „Deutsche Firmen in Apulien", italienische canzoni – deutsche Lieder)
Wann?
  • jährliches Angebot
  • Aufenthalt in Bari jeweils in der Woche vor den Osterferien
  • Gegenbesuch der Italiener meist Ende Februar
Wie?
  • Flug (Air Berlin, Lufthansa bzw. Air Dolomiti) von München direkt nach Bari
  • einwöchiger Aufenthalt in der Landeshauptstadt der Region Apulien im Südosten Italiens
  • Unterbringung in Gastfamilien
Warum?
  • Interkulturelle Begegnung im familiären Umfeld
  • daher sehr gute Schulung fremdsprachlicher und sozialer Kompetenzen
  • Möglichkeit thematischer Anbindung zwischen Unterricht in Deutschland und Ausflügen vor Ort (unser Lehrbuch appunto 3 widmet Apulien und seinen Sehenswürdigkeiten eine eigene Lektion)
  • Vorbereitung der mündlichen Schulaufgabe, die im Anschluss an den Austausch stattfindet
  • zusätzlicher Motivationsschub beim Erlernen der Fremdsprache

Das Austauschprogramm wird von einem Eltern- und Schülerinformationsabend begleitet. Auf der nächsten Seite finden Sie das Ausflugsprogramm des Austausches.

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum