Landeswettkampf der Johanniter

sanitaeter wettbewerbAm 15. Juli 2016 fuhren einige unserer Schulsanitäter über das Wochenende zum Landeswettkampf der Johanniter nach Rednitzhembach in der Nähe von Nürnberg. In der Schule angekommen, in der wir untergebracht waren, besprachen wir am Freitagabend die letzten Vorgehensweisen und Fakten für die schriftliche und praktischen Prüfungen am folgenden Tag. Samstag nach dem Frühstück wurden dann die Wettkämpfe mit einem feierlichen Umzug durch das ganze Dorf und einem Gottesdienst offiziell eröffnet!

Auf den halbstündigen schriftlichen Test folgten anschließend mehrere Fallbeispiele, die wir in Teams bearbeiteten. Nach dem darauffolgenden Mittagessen kam schon die letzte Disziplin: der Tragenlauf. Dabei musste unser Team eine beschwerte Trage mit einer Wasserschale darauf so konzentriert und gleichzeitig so schnell wie möglich durch einen Parcours tragen, der aus Fahrradständern und aufgespannten Netzen bestand.

Als wir dies gemeistert hatten, hieß es für uns erstmal entspannen. Die freie Zeit verbrachten wir damit, den anderen Teilnehmern bei ihren Prüfungen zuzusehen, Kuchen zu essen und uns gegenseitig in den nahegelegenen Bach zu schubsen. Schließlich fand am Abend dann die Siegerehrung unter großem Jubel statt. Wir Schulsanitäter belegten den 6. und den 3. Platz von insgesamt 19 Teams, was wir bei der Abschlussparty mächtig feierten. Am Sonntag darauf hieß es für uns nach diesem sehr lehrreichen Wochenende schon wieder Abschied nehmen. Der Landeswettkampf hat uns allen sehr Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten!


  

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum