Sport am Theresien-Gymnasium

Die Bedeutung des Fachs Sport wird im neuen „Lehrplan plus" folgendermaßen beschrieben:
„(...). Im einzigen Bewegungsfach des schulischen Fächerkanons wird den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich handelnd und reflektierend mit ihrem Körper auseinanderzusetzen und anhand vielfältiger Bewegungserfahrungen die eigene körperliche Bewegungs- und Leistungsfähigkeit zu erleben, zu entwickeln, ein- und wertzuschätzen. (...)."
 
Im Sportunterricht sowie In den zahlreichen und vielfältigen Projekten, die im Lauf eines Schuljahres am Theresien-Gymnasium durchgeführt werden, engagieren sich alle Sportlehrerinnen und Sportlehrer dafür, diesen Zielsetzungen gerecht zu werden:
 
Wahlkurs HB Gruppenbild  klein
In diesem Schuljahr werden die Wahlkurse Basketball, Fußball, Badminton und Leichtathletik angeboten. Die SchülerInnen der Wahlkurse Fußball und Basketball nehmen am jeweiligen Schulsportwettbewerb teil.
 

 

 

 

 

 

 

Foto 1 Schwimmunterricht

Schwimmunterricht wird am Theresien-Gymnasium möglichst in allen Jahrgangsstufen jeweils über einen Zeitraum von drei Monaten im nahe gelegenen Schulschwimmbad an der Poccistraße erteilt.

 

 

 

 

In der „Bewegten Pause" werden den SchülerInnen Bewegungsspiele im Schulhof und in den Turnhallen durch das Sportseminar angeboten.

Folgende Sportkurse sind in diesem Schuljahr für die Oberstufe Q11/12 eingerichtet worden:
Basketball, Volleyball, Fußball, Schwimmen, Leichtathletik, Tanz/Gymnastik, Badminton und Tischtennis. Außerdem belegen zwölf SchülerInnen den Kurs „Additum Sport", wo sie praktische Prüfungen in Basketball und Schwimmen absolvieren und in einer mündlichen bzw. schriftlichen Prüfung ihre sporttheoretischen Kenntnisse darlegen müssen.

 

Foto 2  P-Seminar Q 12 Mountainbiketour

Im Rahmen des P-Seminars „Ausdauersport" organisierten die TeilnehmerInnen der 12. Jahrgangsstufe einen mehrtägigen Aufenthalt in Lindenberg im Allgäu mit Mountainbiken, Schwimmen und Laufen.

 

 

 

 

 

 

 

Foto 3 Wintersporttag

Außerdem bot das P-Seminar der Q11 „Planung und Durchführung außerschulischer Sportveranstaltungen" für die gesamte 11. Jahrgangsstufe einen Wintersporttag in Lenggries mit Skifahren und Winterwandern an.

   

 

 

 

 

 

 Das alljährlich vor Weihnachten stattfindende Fußballturnier wird von der SMV geplant und mit Unterstützung der Fachschaft Sport für die Teams aller Jahrgangsstufen durchgeführt.

Sichtung Leichtathletik

Für die 5. Klassen wird am Anfang des Jahres in Kooperation mit der Leichtathletikabteilung der Stadtwerke München eine Sichtung vorgenommen.
Hierbei werden mit gezielten Übungen die koordinativen Fähigkeiten sowie die Sprung-, Wurf- und Schnellkraft der SchülerInnen getestet und bewertet. Auf diesem Weg sollen möglichst viele Kinder dazu motiviert werden, Leichtathletik im Verein zu trainieren.

 

 

 

 

 

Foto 5 Skilager

Im Januar, Februar und März finden für die Schüler der 6. und 7. Klassen Fahrten ins Skilager nach Tirol statt. Mit Hilfe der Sportlehrkräfte und von Lehrerkräften anderer Fachrichtungen, die über eine Zusatzausbildung „Skifahren" verfügen, sowie der Referendarinnen des Sportseminars ist es möglich, diese Fahrten zu veranstalten.



 

 

 

Foto Xcross

Alle laufbegeisterten SchülerInnen testen im Juli in gemischten Dreierteams ihre Ausdauerleistungsfähigkeit im schulexternen Wettbewerb „X-Cross-Hindernisparcours".

 

 

 

 

 

 

 

Foto 6  Bundesjugendspiele

Die Bundesjugendspiele finden im Juli für die 5. bis 7. Klassen statt. Auf dem Programm steht der leichtathletische Dreikampf im Wurf, Weitsprung und Sprint. Zudem können sich die Klassen in einem Völkerballspiel- und Staffellaufwettbewerb messen.

 

 

 

 

 

 

spendenlauf kleinDurch den Spendenlauf, der mit Hilfe der Fachschaft Sport gegen Ende des Schuljahres durchgeführt wird, können wir unsere Partnerschule in Kenia finanziell unterstützen.

 

 

 

 

 

 

Foto 7  Bouldern Projekttage

Im Rahmen der Projekttage stehen etliche sportliche Unternehmungen wie „Bouldern", „Slacklining", „Inlineskating", „Beachvolleyball" etc. auf dem Programm, die von den Sportlehrkräften durchgeführt bzw. begleitet werden.

 

 

 

 

 

 E. Keller


  

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum