Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Elternhaus und Schule - Konzept des Theresien-Gymnasiums

Leitbild zur Bildungs- und Erziehungspartnerschaft am ThG

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit am Theresien-Gymnasium dient dem übergeordneten Ziel, dass sich jede Schülerin und jeder Schüler zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickelt, deren Handeln geprägt ist von Selbstvertrauen, Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Offenheit und Toleranz.

Grundlage dafür ist eine respektvolle, wertschätzende Partnerschaft zwischen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft, in der sich eben diese Werte ausdrücken und vorgelebt werden.

Schulspezifische Gegebenheiten

Das Theresien-Gymnasium ist ein sprachlich-humanistisches Gymnasium mit einem vielfältigen musischen Angebot (Chöre, Orchester, Schulband, Theaterklassen). Als eines der fünf Münchner Traditionsgymnasien kann es auf eine lange Geschichte zurückblicken. Mit ca. 600 Schülerinnen und Schülern ist das Theresien-Gymnasium eine Schule, an der eine familiäre Atmosphäre herrscht. Dadurch finden sich die Schülerinnen und Schüler schnell zurecht und bauen rasch Beziehungen zu ihren Lehrkräften auf. Zudem tragen die vielfältigen Kontakte zwischen jüngeren und älteren Schülern sehr zum guten Schulklima bei. Gleichermaßen schätzen die Eltern das offene Klima und das Gemeinschaftsgefühl an unserer Schule. So arbeiten Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler u.a. in der Schulentwicklung eng zusammen. Elternbeirat und Förderverein sind sehr engagiert und setzen sich in hohem Maß für das Schulleben am Theresien-Gymnasium ein.

Seit 2010 gibt es das Angebot der Offenen Ganztagsschule, welche von einem externen Partner, der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi), organisiert wird.

Das Theresien-Gymnasium Schule verfügt über ein breites Wahl- und Profilfachangebot, vom Sport über Sprachen bis zu den Naturwissenschaften. Sprachförderung und individuelle Förderung sind uns sehr wichtig. Auch im Bereich der Inklusion hat die Schule bereits Erfahrungen gesammelt.

Qualitätssicherung und Beteiligung der Schulgemeinschaft

Das schulspezifische Konzept zur Bildungs- und Erziehungspartnerschaft wurde in einer Arbeitsgruppe erstellt, in welcher Eltern und Lehrkräfte vertreten waren. Es wird regelmäßig überprüft und evaluiert; dies geschieht mittels Fragebögen oder persönlichem Feedback.

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum