Das Theresien-Gymnasium

Ein Juwel in der Münchner Schullandschaft

 

» Neues vom ThG

Mitteilungen

  • Das Schulsekretariat ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
    Montag - Donnerstag: 7.30 Uhr – 15.30 Uhr
    Freitag: 7.30 Uhr – 13.30 Uhr
  • Infoabend für die zukünftigen 5. Klassen: 29.02.2024, 19:00 Uhr
  • Pilotprojekt "Klassenzimmer auf der Alm" ...mehr
  • Grußwort der Schulleiterin

VorleseeckeDie Schülerinnen und Schüler der Klassen 10abc, welche Französisch als dritte Fremdsprache gewählt haben, feierten am 22.01.24 die deutsch-französische Freundschaft und luden die 7. Klassen zu Crêpes ein.

Außerdem konnten die Schüler/innen der 7. Klassen ihr bisheriges Wissen über Frankreich in Bilderrätseln zum Besten geben oder ihnen wurde in der Vorleseecke aus französischen Kinderbüchern vorgelesen. Einige entdeckten sogar schon Verbendungen, die sie bereits aus dem Lateinischen kannten. Die Französischschüler/innen der 10. Klassen standen auch für Fragen zur Wahl der 3. Fremdsprache und ihren bisherigen Erfahrungen mit Französisch zur Verfügung.  

Um den historischen Hintergrund des Deutsch-Französischen Tages zu verstehen, zeigten die Französischschüler den 7. Klassen ein Video. Denn am 22.01.1963 unterzeichneten der französische Staatspräsident Charles de Gaulles und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer den sogenannten Elysée-Vertrag. Mit diesem Vertrag wurde vor allem der Kultur-und Jugendaustausch gefördert. Mittlerweile gibt es zahlreiche Austauschprogramme und Städtepartnerschaften.

Beide Länder haben es verstanden, ihre Konflikte der Vergangenheit beizulegen und tragen seither aktiv zur Friedenssicherung in Europa bei. Das Erlernen von Fremdsprachen ist eine wichtige Grundlage für ein friedliches Miteinander der verschiedenen Nationen.

Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern für ihr außerordentliches Engagement und freuen uns schon auf den nächsten Deutsch-Französischen Tag.  

OStRin Karen Rank und StRin Melanie Müller

 Crêpes Stand

Rätselecke